Die Wurzeln

Die großzügigen Weinberge, die sonnendurchfluteten Hügel, die kalkhaltige und steinige Erde bestimmen seit vier Generationen die Kultivierung des Weinanbaus und das Wachstum des Weingutes. Ende des 19.Jahrhunderts kommt Domenico Benedetti in diese Gegend und beginnt mit der Arbeit in den Weinbergen. Danach ist Giuseppe Benedetti der Erste der Familie, der auf diesen Hügeln mit der Produktion von Wein beginnt, gefolgt von seinem Sohn  Adriano. Heute führen seine Enkel Simone und Matteo Benedetti als Weinbauern in vierter Generation den Familienbetrieb weiter.

Seit Mitte des 20.Jahrhunderts betreibt die Familie Benedetti den Weinanbau auf traditionelle als auch auf aktuelle und technologisch fortschrittliche Methode. Die  Weiterentwicklung der Arbeitsschritte, die verschiedenen Phasen zur Perfektionierung des Kelterns sind ebenso Bestandteile ihrer Arbeitsweise. Die Bearbeitung ihres Bodens ohne chemische Unkrautvertilgungsmittel ist ihnen schon immer ein besonderes Anliegen.

Die Familie Benedetti  erzeugt ihre Rebsorten auf einer einzigartigen Erde, auf einer Lage mit besonderer Qualität in der Gemarkung der Gemeinde Negrar in Mitten des wunderschönen Valpolicellatals. Die Rebstöcke, angebaut an den Hängen der Hügel und im Terrassenbau aus  Natursteinen,  garantieren schon immer höchste Qualität, Einmaligkeit und Echtheit..

Um die besten Weine herstellen zu können, hat die Familie Benedetti in den Anbaugebieten “La Permuta” und “Le Cortesele” mehr als ein Jahrhundert lang eine sorgfältige Selektion der besten Rebsorten vorgenommen. Diese sind l’Amarone “La Permuta”, Recioto “La Permuta“, welche in der Vergangenheit Tauschobjekte der Weinbauern dieser Zone waren, ebenso auch „Valpolicella Ripasso“.

Der Weinkeller des landwirtschaftlichen Betriebes „Benedetti La Villa“ garantiert perfekt  ausgereifte Weine, um auch den anspruchsvollsten Gaumen zufrieden zu stellen. Unter den Weinen des Betriebes sind alle Sorten des Valpolicellatals zu finden:  Veronesische

Rotweine I.G.T. , Rotweine „Passiti“ I.G.T. aus der Region Veneto, l’Amarone Valpolicella Classico D.O.C.G., l’Amarone Valpolicella Classico “La Permuta” D.O.C.G.,  Valpolicella Classico Superiore Ripasso D.O.C., Valpolicella Classico Superiore D.O.C., Valpolicella Classico D.O.C und Recioto Valpolicella Classico D.O.C.G., Antonio Ligabue Museo.         

Die Weine sind alle mit einem Ursprungszertifikat versehen.